POL-OS: Osnabrück – Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Osnabrück – Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt 


18.04.2021 – 09:52

Polizeiinspektion Osnabrück

Ein 20-Jähriger befuhr am Samstagabend mit einem Motorrad die Buersche Straße in Richtung stadteinwärts. In einer Kurve, kurz hinter einer Bahnunterführung, verlor er gegen 18.35 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Krad und geriet ins Schleudern. Dabei prallte er gegen ein neben der Fahrbahn befindliches Geländer und stürzte. Sein Motorrad kam nach ca. 30 Metern zum Liegen. Der 20-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu, eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Ein Rettungswagen brachte den jungen Mann in ein . Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Buersche Straße vorübergehend gesperrt, wodurch es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-OS: Osnabrück – Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht