POL-MA: Mannheim: Taschendieb bestiehlt 80-Jährigen im Supermarkt und flüchtet mit Auto -Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim: Taschendieb bestiehlt 80-Jährigen im Supermarkt und flüchtet mit Auto -Zeugen gesucht 


19.04.2021 – 15:29

Polizeipräsidium Mannheim*

Opfer eines Taschendiebes wurde ein 80-jähriger Mann am Samstag (17.04.2021) gegen 9.30 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Borsigstraße. Kurz bevor der Geschädigte den Kassenbereich passierte, “drückte” sich der Täter von hinten vorbei und entwendete dabei die in der rechten Jackentasche steckende Geldbörse mit etwa 50 Euro und Ausweisdokumenten. Anschließend flüchtete er zu Fuß zu einem geparkten grauen VW-Golf mit ME-Kennzeichen und fuhr davon. Der Diebstahl soll von mehreren Zeugen beobachtet worden sein, diese sollen den Täter auch verfolgt und dem Geschädigten das Teilkennzeichen mitgeteilt haben. Diese sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0621/174-3310 beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: Taschendieb bestiehlt 80-Jährigen im Supermarkt und flüchtet mit Auto -Zeugen gesucht

POL-MA: Mannheim: Taschendieb bestiehlt 80-Jährigen im Supermarkt und flüchtet mit Auto -Zeugen gesucht

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht