POL-OS: Bad Essen: 38-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Bad Essen: 38-Jähriger nach Unfall schwer verletzt 


19.04.2021 – 15:31

Polizeiinspektion Osnabrück

Am Montagmorgen ist es auf der Bohmter Straße (L85) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 10.35 Uhr fuhr ein 38-jähriger Mann aus Bad Essen mit seinem grauen Mercedes aus Bohmte kommend in Richtung Wehrendorf. Auf gerader Strecke verlor der alleinige Insasse aufgrund von körperlichen Mängeln die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam auf Höhe eines Umspannwerkes nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die L85 wurde für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt. An dem Fahrzeug ist ein Totalschaden entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Jannis Gervelmeyer
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bad Essen: 38-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

POL-OS: Bad Essen: 38-Jähriger nach Unfall schwer verletzt

Presseportal Blaulicht