LPI-EF: Thermostat löst Brand aus

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Thermostat löst Brand aus 


19.04.2021 – 13:25

Landespolizeiinspektion Erfurt*

Polizei und rückten am Sonntagabend, gegen 22:00 Uhr, zu einem Brandfall nach Kölleda aus. Ein defektes Thermostat hatte im Wohnzimmer eines Hauses Funken geschlagen und dabei einen Stuhl mit Kleidung in gesetzt. Die Hauseigentümer im Alter von 51 und 57 Jahren wurden durch den Brand aus dem Schlaf gerissen. Sie versuchten das Feuer zu löschen. Das Paar wurde dabei leicht verletzt. Zur weiteren Behandlung kamen sie in ein . Der Schaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Thermostat löst Brand aus

LPI-EF: Thermostat löst Brand aus

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht