POL-KA: (KA) Waghäusel – Alkoholfahrt endet an Grundstücksmauer

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Waghäusel – Alkoholfahrt endet an Grundstücksmauer 


19.04.2021 – 15:02

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Am frühen Sonntagmorgen meldete ein Zeuge der , dass soeben ein BMW in die Grundstücksmauer eines Anwesens in der Ringstraße im Ortsteil Wiesental gefahren sei.
Die daraufhin anfahrenden Polizeibeamtinnen und -beamten des Polizeireviers Philippsburg stellten vor Ort die mutmaßliche Fahrerin und deren Beifahrerin fest, während weitere Insassen laut dem Zeugen nach dem Unfallgeschehen zu Fuß geflüchtet waren.
Nach ersten Erkenntnissen steuerte eine 18-Jährige das Fahrzeug um circa 05.15 Uhr von der Kettelerstraße in die Ringstraße. Weshalb ihre Fahrt dort an einer Mauer endete, soll nun unter anderem das Ergebnis einer Blutentnahme klären, da bei ihr Anzeichen auf eine alkoholbedingte Beeinflussung festgestellt wurden.

Neben dem erheblichen Schaden am Unfallfahrzeug in Höhe von circa 4000 Euro und dem vergleichsweise geringen Schaden an der Mauer in Höhe von circa 500 Euro, wurde die Beifahrerin leicht an der Hand verletzt.
Der Fahrerin droht nun neben dem eingeleiteten Strafverfahren auch ein Führerscheinentzug.

Marco Günter, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Waghäusel – Alkoholfahrt endet an Grundstücksmauer

POL-KA: (KA) Waghäusel – Alkoholfahrt endet an Grundstücksmauer

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht