POL-HB: Nr.: 0293 –Fahrerflucht nach Verkehrsunfall–

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-HB: Nr.: 0293 –Fahrerflucht nach Verkehrsunfall– 


20.04.2021 – 10:03

Polizei Bremen

– Ort: Bremen-Vegesack, OT Vegesack, Heinrich-Oebker-Straße
Zeit: 19.04.2021, 22:20 Uhr

Am Montagabend fuhr ein VW-Kleinbus in Vegesack in den Gegenverkehr und stieß mit einem VW Golf zusammen. Der 18-jährige Fahrer des Golfs wurde bei dem verletzt. Der Fahrer des Kleinbusses flüchtete, die Polizei sucht Zeugen.

Laut Zeugenaussagen überholte der VW-Kleinbus gegen 22:20 Uhr in der Heinrich-Oebker-Straße in südlicher Richtung ein mit hoher Geschwindigkeit. Kurz vor der Straße Aumunder Heerweg kam ihm der Golf entgegen, der nicht mehr ausweichen konnte. Beide Autos stießen zusammen und wurden dabei stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der 18-jährige Fahrer des Golfs wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Der Fahrer des Kleinbusses flüchtete zu Fuß in Richtung Uhthoffstraße. Bei dem Aufprall wurden auch ein Gartenzaun und ein Ampelmast beschädigt. Kurz zuvor hatte ein unbekanntes Auto in der Lerchenstraße Ecke Dobbheide einen Verteilerkasten überfahren und stark beschädigt. Die Polizei prüft hier mögliche Zusammenhänge. Die weiteren Ermittlungen auch zum Unfallfahrer dauern an.

Die Polizei Bremen sucht Zeugen und fragt: Wer hat den Unfall in der Heinrich-Oebker-Straße, oder den Zusammenstoß mit dem Verteilerkasten in der Lerchenstraße beobachtet, wer kann Angaben zu dem Fahrer machen? Zeugenhinweise nimmt die Verkehrsbereitschaft unter 0421 362-14850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0293 –Fahrerflucht nach Verkehrsunfall–

POL-HB: Nr.: 0293 –Fahrerflucht nach Verkehrsunfall–

Presseportal Blaulicht