POL-FR: Emmendingen: Unfall im Begegnungsverkehr

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Emmendingen: Unfall im Begegnungsverkehr 


20.04.2021 – 10:42

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montagmittag, 19.04.2021, gegen 12.00 Uhr, kam es in der Karl-Friedrich-Straße in Emmendingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 57-jähriger Fahrzeugführer kam aus derzeit noch nicht geklärten Umständen mit seinem Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Taxi. Momentan geht die von einem medizinischen Notfall des Unfallverursachers aus, welches zum Unfallgeschehen geführt haben könnte. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 17.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Emmendingen: Unfall im Begegnungsverkehr

POL-FR: Emmendingen: Unfall im Begegnungsverkehr

Presseportal Blaulicht