POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Einbruch in fleischverarbeitenden Betrieb – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Einbruch in fleischverarbeitenden Betrieb – Polizei sucht Zeugen 


20.04.2021 – 11:15

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagabend brach ein unbekannter Täter in die Räume eines fleischverarbeitenden Betriebs im Stadtteil Schwetzingerstadt ein. Der Einbrecher schlug an dem Betrieb in der Schlachthofstraße die Scheibe eines Aufenthaltsraums ein und stieg, unter Verwendung seines Fahrrads als Aufstiegshilfe, durch das Fenster in den Raum ein. Nachdem er vergeblich versucht hatte, den dort aufgestellten Zigarettenautomaten aufzubrechen, verließ er auf gleichem Wegen den Raum und flüchtete in unbekannte Richtung. Auf den Aufzeichnungen der Videoüberwachungsanlage konnte die Tat nachvollzogen werden. Der darauf erkennbare Täter wird wie folgt beschrieben:

– Männliche Person
– Schlank
– War bekleidet mit Jogginghose und dunklem Kapuzenpulli
– Trug dunkle Handschuhe und eine Basecap
– Hatte eine Mund-Nase-Maske auf
– Führte einen Rucksack und ein Fahrrad mit sich

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Einbruch in fleischverarbeitenden Betrieb – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Mannheim-Schwetzingerstadt: Einbruch in fleischverarbeitenden Betrieb – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht