POL-KA: (KA) Linkenheim- Hochstetten – Betrunken ohne Führerschein und mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs gewesen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Linkenheim- Hochstetten – Betrunken ohne Führerschein und mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs gewesen 


20.04.2021 – 11:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

Mit fast zwei Promille, ohne Führerschein und mit einem nicht zugelassenen Pkw war ein 25-Jähriger am Montagabend in Linkenheim unterwegs.

Gegen 18:15 Uhr fuhr der mutmaßliche Unfallverursacher mit seinem Auto auf der Rheinstraße in Linkenheim. Vermutlich aufgrund seiner alkoholischen Beeinflussung kam er an einer Fahrbahnverengung zu weit nach rechts und kollidierte in der Folge mit einem Bauzaun und dessen Betonhalterung. Der 25-Jährige stellte sein Fahrzeug einige Meter weit entfernt ab und ging fußläufig flüchtig. Eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Waldstadt konnte den Fahrer noch in unmittelbarer Nähe vorläufig festnehmen.
Hierbei stellten sie deutlichen Alkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von fast zwei Promille. Des Weiteren stellte sich heraus, dass der 25-Jährige zuvor einen weiteren Unfall verursacht hatte und auch dort sich unerlaubt aus dem Staub machte.

Der 25-Jährige musste daraufhin die Beamten begleiten und konnte nach einer Blutentnahme das Revier zu Fuß wieder verlassen. Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Linkenheim- Hochstetten – Betrunken ohne Führerschein und mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs gewesen

POL-KA: (KA) Linkenheim- Hochstetten – Betrunken ohne Führerschein und mit nicht zugelassenem Pkw unterwegs gewesen