POL-MA: Mannheim-Rheinau: Einbrüche in Kellerräume – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Rheinau: Einbrüche in Kellerräume – Polizei sucht Zeugen 


20.04.2021 – 11:09

Polizeipräsidium Mannheim

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Sonntag auf Montag in zahlreiche Keller von Mehrfamilienhäusern im Stadtteil Rheinau ein.

Vermutlich über die Brandschutztür der Tiefgarage drangen die Einbrecher in ein Merhfamilienhaus im Rheinauer Ring ein. Dort hebelten sie mehrere mit Vorhängeschlössern gesicherte Kellerverschläge auf und entwendeten unter anderem alkoholische Getränke und Elekronikgeräte.

In der gleichen Nacht drangen Einbrecher auch in zwei Wohnblocks in der Schmitzstraße und der Perreystraße ein. Auch hier gelangten die Täter vermutlich über die Tiefgarage bzw. einen der Hauseingänge in die Kellerräume und brachen die Schlösser mehrerer Kellerabteile auf. Aus einem Kellerraum ließen die Einbrecher verschiedenes Werkzeug mitgehen. Ob sie weitere Beute gemacht haben, muss noch ermittelt werden.

Inwiefern ein Tatzusammenhang zwischen den einzelnen Einbrüchen dieser Nacht sowie einem Einbruch in der Nacht vom 23.03.2021 auf den 24.03.2021 besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen des Polizeipostens Mannheim-Rheinau.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienlichen Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Neckarau, Tel.: 0621/83397-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Einbrüche in Kellerräume – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Mannheim-Rheinau: Einbrüche in Kellerräume – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)