POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Autofahrer übersieht Rollstuhlfahrerin

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Autofahrer übersieht Rollstuhlfahrerin 


20.04.2021 – 10:26

Polizeipräsidium Mannheim

Unaufmerksamkeit dürfte die Ursache für einen am späten Montagabend in der Schwarzwaldstraße gewesen sein bei dem eine Rollstuhlfahrerin verletzt wurde.
Ein 58-jähriger Suzuki-Fahrer kollidierte um 21.30 Uhr mit einer 39-Jährigen, die gerade mit ihrem elektronischen Rollstuhl einen Füßgängerweg überquerte.
Durch den Zusammenstoß fiel der Rollstuhl zur Seite, wobei die Frau an Kopf und Schulter verletzt wurde. Sie kam zur Behandlung in .
An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.
Der Verkerhsdienst Heidelberg hat die Ermittlungen gegen den Autofahrer aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Autofahrer übersieht Rollstuhlfahrerin

POL-MA: Heidelberg-Kirchheim: Autofahrer übersieht Rollstuhlfahrerin

Presseportal Blaulicht