POL-KN: (Aichhalden, Landkreis Rottweil) Geparktes Auto angefahren und dann geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (20.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Aichhalden, Landkreis Rottweil) Geparktes Auto angefahren und dann geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (20.04.2021) 


20.04.2021 – 16:11

Polizeipräsidium Konstanz

In den frühen Morgenstunden des Dienstags, in der Zeit zwischen 04.50 Uhr und 05.15 Uhr, ist ein Unbekannter mit einem wahrscheinlich grünen Fahrzeug vermutlich beim rückwärts Ausparken auf dem Parkplatz eines Metallverarbeitungsbetriebes in der Sulgener Straße gegen einen dort abgestellten Mazda gefahren und hat diesen erheblich beschädigt. Ohne sich um den verursachten Schaden an dem Mazda in Höhe von rund 3000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Die Schramberg (07422 2701-0) ermittelt nun wegen der begangenen Unfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise zum Verursacher.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Aichhalden, Landkreis Rottweil) Geparktes Auto angefahren und dann geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (20.04.2021)

POL-KN: (Aichhalden, Landkreis Rottweil) Geparktes Auto angefahren und dann geflüchtet – Polizei bittet um Hinweise (20.04.2021)

Presseportal Blaulicht