POL-KN: (Geisingen, B 311, Landkreis Tuttlingen) Verkehrsunfallflucht- Polizei sucht Zeugen (20.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Geisingen, B 311, Landkreis Tuttlingen) Verkehrsunfallflucht- Polizei sucht Zeugen (20.04.2021) 


21.04.2021 – 16:04

Polizeipräsidium Konstanz

Zeugen sucht die Polizei zu einer Verkehrsunfallflucht, die ein unbekannter Fahrer eines dunklen Mercedes am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 311 im Bereich der Abzweigung zur Tuttlinger Straße (Geisingen Ost) begangen hat. Eine von Geisingen kommende 44-jährige Smart-Fahrerin bog gegen 12 Uhr von der Tuttlinger Straße auf die B 311 in Richtung Immendingen ab. Unmittelbar darauf überholte ein aus Richtung Donaueschingen nahender Mercedes den Smart über die dort vorhandene Sperrfläche. Aufgrund nahenden Gegenverkehrs musste der Mercedes-Fahrer den Überholvorgang abbrechen und schnitt beim Wiedereinscheren auf die Fahrspur den Smart. Um einen mit dem einscherenden Mercedes zu vermeiden, lenkte die 44-Jährige den Smart nach rechts und touchierte die Leitplanke. Ohne sich um den gerade verursachten Unfall und den Sachschaden am Smart von über 3.000 Euro zu kümmern, fuhr der unbekannte Mercedes-Fahrer weiter. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem flüchtenden Autofahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Immendingen, Tel. 07462 9464-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Geisingen, B 311, Landkreis Tuttlingen) Verkehrsunfallflucht- Polizei sucht Zeugen (20.04.2021)

POL-KN: (Geisingen, B 311, Landkreis Tuttlingen) Verkehrsunfallflucht- Polizei sucht Zeugen (20.04.2021)

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)