POL-OG: Kehl – Widerstandslos vorläufig festgenommen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Kehl – Widerstandslos vorläufig festgenommen 


21.04.2021 – 17:40

Polizeipräsidium Offenburg*

Ein Beziehungsstreit in einer zentrumsnahen Wohnung hat am Mittwochnachmittag einen Polizeieinsatz ausgelöst. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein Mann kurz vor 16 Uhr gegenüber seiner ehemaligen Lebenspartnerin Drohungen ausgesprochen. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass der Mann möglicherweise Zugriff auf eine Waffe hat, wurden die Straßen rund um das Gebäude abgesperrt. Hinzugezogenen Beamten der Verhandlungsgruppe gelang es zusammen mit Kräften des örtlichen Polizeireviers, den Delinquenten zur Aufgabe zu bewegen und ihn gegen 17:15 Uhr widerstandslos festzunehmen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde niemand verletzt. In der Wohnung konnte eine Schreckschusswaffe sichergestellt werden. Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben unter anderem Ermittlungenwegen Bedrohung eingeleitet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kehl – Widerstandslos vorläufig festgenommen

POL-OG: Kehl – Widerstandslos vorläufig festgenommen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht