POL-KN: (Tuttlingen) Radfahrer nimmt 55-Jährigem Geld ab

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Tuttlingen) Radfahrer nimmt 55-Jährigem Geld ab 


22.04.2021 – 10:07

Polizeipräsidium Konstanz*

Ein 55-jähriger Spaziergänger ist am Mittwochnachmittag von einem Fahrradfahrer im Max.Beckman-Weg, sowie zwischen Zelterweg und einem anschließenden Waldweg bedrängt worden. Beides Mal nahm er ihm dabei mehrere Euro Bargeld ab.
Wie der Bestohlene gegenüber der Polizei angab, sprach ihn der Unbekannte, der mit einem dunklen Fahrrad unterwegs war, an und bat um Bargeld, weil er nichts zu essen habe. Nachdem der Gutwillige seine Geldbörse herausnahm, hielt der etwa 175 Zentimeter große und kräftige Mann mit einem dunklen Teint ihn am Arm fest und griff in die Geldbörse. Dies passierte im Bereich Zelterweg in gleicher Weise ein weiteres Mal. Die Geldbörse gab der Unbekannte jeweils wieder zurück. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und eine Spurensicherung durchgeführt. Hinweise zu dem Fall nimmt die Polizei unter Telefon 07461 941-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Tuttlingen) Radfahrer nimmt 55-Jährigem Geld ab

POL-KN: (Tuttlingen) Radfahrer nimmt 55-Jährigem Geld ab

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen