POL-OG: Rastatt – Notruf missbraucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Rastatt – Notruf missbraucht 


22.04.2021 – 11:38

Polizeipräsidium Offenburg

Ein vermeintlicher Notruf rief in der Mittwochnacht Beamte des Polizeireviers Rastatt auf den Plan. Eine Anruferin hatte gegen 23.20 Uhr gemeldet, dass sie in einer hilflosen Lage sei. Nachdem die Wohnanschrift der Anruferin überprüft wurde, räumte die Frau ein, mit über drei Promille Alkohol grundlos angerufen hatte. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Missbrauchs von Notrufen.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Rastatt – Notruf missbraucht

POL-OG: Rastatt – Notruf missbraucht

Presseportal Blaulicht