4000 Gäste dürfen an Brit-Awards-Gala teilnehmen

Nachrichten-heute.net präsentiert die News: 4000 Gäste dürfen an Brit-Awards-Gala teilnehmen 


London () – Rund 4000 Gäste dürfen an der Gala-Show zur Verleihung der Brit Awards teilnehmen, die nach einer dreimonatigen Corona*-Verschiebung am 11. Mai stattfinden soll. Das teilten die Organisatoren der britischen Musikpreise am Donnerstag mit. Die Regierung in London macht damit Ernst mit ihrer neuen politischen Linie, die Beschränkungen wegen der Corona-Epidemie nach und nach zu lockern.

Sobald die Gäste und Teilnehmer der Gala in der Londoner O2-Arena ihre Plätze erreicht haben, müssen sie den Angaben zufolge keine zusätzlichen Abstandsgebote mehr einhalten und keine Schutzmasken tragen. Allerdings müssen sie am Eintritt zur Arena einen negativen Corona-Test vorweisen.

Zu den Künstlern, die bei der Gala auftreten, zählt die Sängerin Dua Lipa. Sie sprach von einem “harten Jahr”, das nun zurückliege und dankte den “heldenhaften Beschäftigten”, die sich um das Wohl der Menschen gekümmert hätten. Mehr als die Hälfte der Tickets für die Gala soll an Mitarbeiter des Gesundheitssektors und andere Menschen gehen, die sich in der Corona-Krise besonders engagiert haben.

Die Brit Awards sind das größte jährlich stattfindende Event in der Pop-Branche Großbritanniens. Am 17. Mai sollen in England auch die Konzertsäle und die Museen wieder geöffnet werden. Zu den Pilotprojekten bei der allmählichen Lockerung der Lockdown-Bestimmungen zählt das Endspiel um den englischen -Pokal am 15. Mai im Londoner Wembley-Stadion.

4000 Gäste dürfen an Brit-Awards-Gala teilnehmen

Die britische Sängerin Dua Lipa © The Recording Academy/AFP Kevin Winter

4000 Gäste dürfen an Brit-Awards-Gala teilnehmen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
AFP