POL-FR: Wehr: Kollision zwischen Fahrrad und Motorroller – drei Verletzte – Zeugensuche!

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Wehr: Kollision zwischen Fahrrad und Motorroller – drei Verletzte – Zeugensuche! 


22.04.2021 – 11:09

Polizeipräsidium Freiburg

Zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Mofa-Roller kam es am Mittwoch, 21.04.2021, in der Öflinger Straße in Wehr. Die 26-jährige Fahrradfahrerin verletzte sich dabei schwer und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik. Die beiden Jugendlichen auf dem Motorroller zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden in einem ambulant versorgt. Kurz vor 17:00 Uhr fuhr nach derzeitigem Ermittlungsstand die Fahrradfahrerin vom Fahrbahnrand nach links, um auf den gegenüber liegenden Rad- und Fußweg zu gelangen. Der folgende und überholende 16-jährige Rollerfahrer konnte nicht mehr anhalten und stieß in das abbiegende Pedelec. Die Fahrradfahrerin stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Möglicherweise hätte ein Fahrradhelm Schlimmeres verhindert. Der Motorroller kam in der Folge von der Straße ab und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Der Fahrer und seine 15-jährige Sozia verletzten sich leicht. Während des Rettungseinsatzes war die Öflinger Straße komplett gesperrt. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 1400 Euro. Beide Fahrzeuge wurden von der sichergestellt. Die Verkehrspolizei (Kontakt 07751 8963-0) bittet Zeugen, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Wehr: Kollision zwischen Fahrrad und Motorroller – drei Verletzte – Zeugensuche!

POL-FR: Wehr: Kollision zwischen Fahrrad und Motorroller – drei Verletzte – Zeugensuche!