LPI-GTH: Verkehrsdelikte

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Verkehrsdelikte 


22.04.2021 – 15:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Ein 34-Jähriger geriet gestern gegen 14.30 Uhr in eine Verkehrskontrolle. Die Beamten stellten fest, dass der Fahrer eines Alfa Romeo zum einem die erforderliche Fahrerlaubnis nicht vorweisen konnte und zum anderen offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, da ein Drogenvortest positiv auf Methamphetamin bzw. Amphetamin verlief. Es folgte die Blutentnahme, die Unterbindung der Weiterfahrt sowie die Einleitung der entsprechenden Verfahren. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsdelikte

LPI-GTH: Verkehrsdelikte