POL-MA: Mannheim-Käfertal: Fliegerbombe bei Bauarbeiten freigelegt – Hinweise für Anwohner, Räumung von Wohngebiet; Pressemitteilung Nr.2

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Käfertal: Fliegerbombe bei Bauarbeiten freigelegt – Hinweise für Anwohner, Räumung von Wohngebiet; Pressemitteilung Nr.2 


22.04.2021 – 15:52

Polizeipräsidium Mannheim*

Aufgrund einer freigelegten Fliegerbombe und der notwendigen Entschärfung durch Experten des Regierungspräsidium Stuttgart auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne werden betroffene Anwohner im Sicherheitsradius (siehe Bild) aufgefordert ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen.

Die Einsatzkräfte der und Feuerwehr informieren die Anwohner über Lautsprecherdurchsagen und persönlichen Ansprachen. Zudem wird die L 597 / Waldstraße für die Dauer der Einsatzmaßnahmen im Bereich vollgesperrt. Der wird örtlich umgeleitet.

Hinweis für Anwohner:

Bewohner südlich der Waldstraße (alt Käfertal) werden gebeten, sich zum Stempelpark zu begeben. Hier wird eine Sammelstelle eingerichtet.

Bewohner nördlich der Waldstraße (Neubaugebiet) werden gebeten, sich in das Woods Memorial Stadium zu begeben. Hier wird eine Sammelstelle eingerichtet.

Für körperlich eingeschränkte Personen werden Transportmöglichkeiten zur Verfügung gestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Fliegerbombe bei Bauarbeiten freigelegt – Hinweise für Anwohner, Räumung von Wohngebiet; Pressemitteilung Nr.2

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Fliegerbombe bei Bauarbeiten freigelegt – Hinweise für Anwohner, Räumung von Wohngebiet; Pressemitteilung Nr.2

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht