LPI-SLF: Realisierung Haftbefehl bringt zahlreiche Straftaten ans Licht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SLF: Realisierung Haftbefehl bringt zahlreiche Straftaten ans Licht 


23.04.2021 – 08:58

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am gestrigen Abend sollte der Haftbefehl eines 49-jährigen Sonnebergers vollstreckt werden. Dabei wurden in dessen Wohnung sechs Personen, aus sechs unterschiedlichen Haushalten angetroffen. Deren Überprüfung ergab, dass davon zwei im Alter von 29 bzw. 32 Jahren, sowie eine 32-jährige Frau, im Besitz von kleineren Mengen Betäubungsmitteln (Crystal, Cannabis, Ecstasy) waren. Die entsprechend zahlreichen Anzeigen wurden gefertigt. Der 49-Jährige konnte durch Zahlung der Geldstrafe die Invollzugsetzung des Haftbefehl abwenden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Realisierung Haftbefehl bringt zahlreiche Straftaten ans Licht

LPI-SLF: Realisierung Haftbefehl bringt zahlreiche Straftaten ans Licht

Presseportal Blaulicht