POL-KA: Karlsruhe – Frau gefährdet – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: Karlsruhe – Frau gefährdet – Polizei sucht Zeugen 


23.04.2021 – 12:54

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Am frühen Freitagmorgen wurde wohl eine Angestellte der Stadt Karlsruhe von einem Fahrzeugführer an der Kreuzung Händelstraße / Bachstraße gefährdet. Offenbar hatte sie diesen zuvor wegen falsch Parkens verwarnt.

Die Vollzugsangestellte verwarnte offenbar kurz vor 7 Uhr einen Autofahrer weil er auf dem Gehweg in der Kaiserallee sein Auto* verbotswidrig abgestellt hatte. Hierbei kam es vermutlich zu einem kleineren verbalen Disput zwischen der Dame, die ihrer Aufgabe nachgegangen war, und dem Fahrzeugnutzer.

Anschließend verließ die Dame die Örtlichkeit zu Fuß in Richtung Ludwig-Marum-Straße. Ersten Ermittlungen zufolge konnte sie an der Kreuzung Händelstraße / Bachstraße den aufheulenden Motor eines Fahrzeugs hören. Sie wollte wohl gerade die Straße überqueren, als plötzlich der Pkw, mit dessen Fahrer sie wenige Minuten zuvor in der Kaiserallee ein Streitgespräch hatte, äußerst knapp an ihr vorbeifuhr. Nur durch Zufall sei es nicht zu einem Unfall gekommen.

Die sucht nun Zeugen der Situation. Diese können sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter der Telefonnummer 0721/666-3611 in Verbindung setzen.
Bei dem Fahrzeug handelt es sich wohl um einen grauen Ford, besetzt mit einem männlichen Fahrer. Der Fahrer hatte kurze, schwarze Haare und einen Dreitagebart.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: Karlsruhe – Frau gefährdet – Polizei sucht Zeugen

POL-KA: Karlsruhe – Frau gefährdet – Polizei sucht Zeugen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht