LPI-EF: Renitente Ladendiebin

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Renitente Ladendiebin 


23.04.2021 – 13:05

Landespolizeiinspektion Erfurt*

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es gestern Abend in einem Einkaufsmarkt in Erfurt. Ein Ladendetektiv hatte eine junge Frau dabei beobachtet, wie sie den Kassenbereich ohne zu bezahlen mit Alkohol und einem Rasierer passierte. Der Mann sprach die 19-Jährige auf die Waren im Wert von ca. 40 Euro an und hielt sie fest. Die Diebin versuchte sich aus dem Griff zu lösen und wollte sich losreißen. Als dies nicht klappte, trat sie den 27-Jährgen in die Kniekehlen. Dies alles nützte aber nichts, denn die Flucht gelang der renitenten Diebin nicht. Sie erhielt neben einer Anzeige auch lebenslanges Hausverbot. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Renitente Ladendiebin

LPI-EF: Renitente Ladendiebin

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht