POL-MA: Mannheim-Neckarau: Wohnungsinhaber überrascht Einbrecher

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Neckarau: Wohnungsinhaber überrascht Einbrecher 


23.04.2021 – 14:05

Polizeipräsidium Mannheim

Einen Einbruch verhinderte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein 37-Jähriger Hausbewohner im Rheinauer Ring. Nachdem er verdächtige Geräusche vom Erdgeschoss wahrgenommen hatte, suchte er kurzerhand die untere Etage auf. Dort stellte er gegen 02:15 Uhr eine männliche Person an der Außenseite der Terrassentür fest, die dabei war den Rollladen hochzuschieben. Der 37-Jährige schaltete sofort das Licht ein, woraufhin der Einbrecher durch den Garten des Einfamilienhauses flüchtete. Ein Schaden entstand dem Hausbewohner glücklicherweise nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Wohnungsinhaber überrascht Einbrecher

POL-MA: Mannheim-Neckarau: Wohnungsinhaber überrascht Einbrecher

Presseportal Blaulicht