LPI-SLF: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SLF: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 


23.04.2021 – 16:25

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Montag, dem 19.04.2021, in der Zeit zwischen 16:45 Uhr bis 17:00 Uhr, kam es in Neuhaus-Schierschnitz in der Straße zur Neuen Welt in Höhe eines dort befindlichen Einkaufsmarkts zu einer Verkehrsunfallflucht. Durch eine bislang unbekannte Person wurde der Pkw der Geschädigten, welcher dort auf dem Parkplatz des Einkaufsmarkts parkte, aus ungeklärter Ursache am Heck angefahren. Danach entfernte sich die unbekannte Person, ohne ihre Personalien zu hinterlassen und die zu rufen. An dem Pkw der Geschädigten, einem blauen Honda, entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3000 Euro. Die Polizei in Sonneberg hat dahingehend die Ermittlungen wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Haben Sie etwas beobachten können oder Hinweise zur Tat, so werden Sie gebeten, sich an die Polizei in Sonneberg zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Sonneberg
Telefon: 03675 875 0
E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

LPI-SLF: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort