POL-KN: Tuttlingen, Lkrs. Tuttlingen (24.04.2021) – Automatensprengung reißt Anwohner aus dem Schlaf – Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: Tuttlingen, Lkrs. Tuttlingen (24.04.2021) – Automatensprengung reißt Anwohner aus dem Schlaf – Zeugen gesucht 


24.04.2021 – 10:14

Polizeipräsidium Konstanz

Am frühen Samstagmorgen um 02.40 Uhr wurden mehrere Bewohner der Tuttlinger Innenstadt durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Bislang unbekannte Täter öffneten mittels Sprengsatz einen an einem Gebäude an der Ecke Gartenstraße/Bergstraße angebrachten Zigarettenautomat. Durch die Wucht der Explosion wurde der Automat aus der Wandhalterung gerissen und aufgesprengt. Er prallte gegen einen geparkten Pkw. Zigarettenschachteln und Bargeld wurden großflächig ausgeworfen.
Trotz sofortiger Anfahrt und großangelegter Fahndungsmaßnahmen mit starken Polizeikräften konnte die Täterschaft unerkannt flüchten. Das Diebesgut wurde am Tatort zurückgelassen.
Am Automat und am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mindestens 4.000 EUR.
In diesem Zusammenhang sucht die zwei jüngere dunkel gekleidete Personen, die nach der Explosion zu Fuß in Richtung Talstraße wegrannten.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Tuttlingen unter der Rufnummer 07461/941-0 entgegen (AM).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK André Meyer
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: Tuttlingen, Lkrs. Tuttlingen (24.04.2021) – Automatensprengung reißt Anwohner aus dem Schlaf – Zeugen gesucht

POL-KN: Tuttlingen, Lkrs. Tuttlingen (24.04.2021) – Automatensprengung reißt Anwohner aus dem Schlaf – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht