POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer – Polizei sucht Zeugen 


24.04.2021 – 12:26

Polizeipräsidium Mannheim

Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend gegen 19.15 Uhr in der Hauptstraße ereignete. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 53-jähriger Mann mit seinem Fahrrad von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem am Straßenrand abgestellten Wohnmobil. Er stürzte und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Verletzte wurde nach der notärztlichen Erstversorgung am Unfallort mit einem Rettungsfahrzeug in eine nahegelegene Klinik eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen nach der Unfallursache aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich beim Verkehrsdienst Mannheim, unter der Telefonnummer 0621-174-4222, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Mannheim-Feudenheim: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer – Polizei sucht Zeugen