POL-MA: Mannheim-Oststadt: Zwei Fahrzeuge kollidieren – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Oststadt: Zwei Fahrzeuge kollidieren – Polizei sucht Zeugen 


24.04.2021 – 15:34

Polizeipräsidium Mannheim

Am Freitagmorgen kam es gegen 07:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Otto-Beck-Straße. Der Fahrer eines Fiat Ducato stieß – vermutlich beim Fahrstreifenwechsel – mit einem blauen Citroen Jumper zusammen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 20.000 Euro. Der Citroen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Fahrzeuginsassen des Citroen wurden leicht verletzt und nahmen selbstständig ärztliche Hilfe in Anspruch. Die nahm den Unfall auf. Wie genau sich dieser zugetragen hat, ist noch unklar. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621 174-3310, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Strickler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Zwei Fahrzeuge kollidieren – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Zwei Fahrzeuge kollidieren – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht