LPI-SLF: Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-SLF: Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt 


25.04.2021 – 04:06

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Abend des 24.04.2021 ist einem 20-Jährigen der Alkohol ausgegangen. So beschloss dieser Nachschub zu holen und fuhr mit seinem Fahrrad in einen Supermarkt nach Neustadt/Orla. Auf dem Heimweg kam dieser gegen 18:30 Uhr mit einer Falsche hochprozentiger Spirituose in der Hand auf der L1077 zwischen Neustadt und Wolfersdorf (in Höhe Sachsenburg) zu Fall und verletzte sich hierbei. Die Flasche überlebte den Sturz jedoch nicht. Bei der Unfallaufnahme gab der junge Mann an, dass er vom Außenspiegel eines in Richtung Wolfersdorf fahrenden Fahrzeuges berührt wurde und deshalb stürzte. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,81 Promille, auch ein Drogenvortest verlief postiv. Zur Behandlung der Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert, hier musste dieser auch eine polizeilich angeordnete Blutentnahme über sich ergehen lassen. Aufgrund des derzeit unklaren Sturzgeschehens werden Zeugen gebeten sich bei der PI Saale-Orla unter der 03663/4310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Polizeiinspektion Saale-Orla
Telefon: 03663 431 0
E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt

LPI-SLF: Alkoholisierter Radfahrer bei Sturz verletzt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht