LPI-GTH: Unter Alkohol verunfallt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Unter Alkohol verunfallt 


25.04.2021 – 12:37

Landespolizeiinspektion Gotha

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen und 3200 Euro Sachschaden kam es am Samstag, kurz vor 19.00 Uhr auf der L1026 zwischen Schnepfenthal und Reinhardsbrunn. Ein 29-jähriger Opel-Fahrer kam in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum und einer Straßenlaterne. Der Fahrer und sein 28-jähriger Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem 29-Jährigen ergab einen Wert von 1,69 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Die Landstraße war für kurze Zeit voll gesperrt. (sus)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unter Alkohol verunfallt

LPI-GTH: Unter Alkohol verunfallt

Presseportal Blaulicht