POL-KN: (Rottweil) Polo-GTI kommt von der Straße ab

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (Rottweil) Polo-GTI kommt von der Straße ab 


26.04.2021 – 11:57

Polizeipräsidium Konstanz

Ein 20-jähriger VW-Polo-Fahrer ist am Sonntagabend zwischen Wellendingen und Neufra nach einem riskanten Überholmanöver eines Mercedes von der Straße abgekommen. Dabei entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden von 10.000 Euro.
Der 21-Jährige am Steuer einer PS-starken A-Klasse, der auf der Kreisstraße dem VW hinterherfuhr, setzte sich vor einer unübersichtlichen Linkskurve vor den GTI des 20-Jährigen. Dieser musste deswegen stark nach rechts lenken, wobei er die Kontrolle über den schnellen Kleinwagen verlor und eine Böschung hinunter schleuderte. Verletzt wurde bei dem niemand. Der Polo war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Rottweil) Polo-GTI kommt von der Straße ab

POL-KN: (Rottweil) Polo-GTI kommt von der Straße ab