POL-OG: Lahr – Mit Erfolg “geschnüffelt”

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Lahr – Mit Erfolg “geschnüffelt” 


26.04.2021 – 13:32

Polizeipräsidium Offenburg*

Nach einem Hinweis, unter anderem wegen Lärmbelästigung, haben Beamte des Polizeireviers Lahr am Samstagabend eine zentrumsnah gelegene Wohnung aufgesucht. Vor Ort lag ein auffallend verdächtiger Geruch in der Luft. Im Zuge einer diesbezüglichen Überprüfung stießen die Polizisten in einer Wohnung auf eine kleine Indoor-Plantage mit mehreren, circa ein Meter großen Cannabispflanzen. Um möglicherweise noch weitere aufzuspüren, wurde Rauschgifthund “Jamie” herangezogen, mit Erfolg: Die Schnüffelnase stöberte weiteres Marihuana auf. Insgesamt konnten so etwa 100 Gramm Rauschgift sichergestellt werden. Die Ermittler haben nun ein Strafverfahren gegen drei im Alter von 23 und 24 Jahren wegen des Verdachts von Handeltreiben mit Betäubungsmitteln eingeleitet.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – Mit Erfolg “geschnüffelt”

POL-OG: Lahr – Mit Erfolg “geschnüffelt”

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen