POL-MA: Heidelberg: Einbrüche in acht Gartenhütten; Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Heidelberg: Einbrüche in acht Gartenhütten; Zeugen gesucht 


26.04.2021 – 13:28

Polizeipräsidium Mannheim*

Seit Anfang März dieses Jahres wurden in Heidelberg bereits 20 Aufbrüche auf Gartengrundstücken registriert. Schwerpunkt ist hier eindeutig mit 14 Taten des Handschuhsheimer Feld, teilweise, wie in der Nacht von Freitag auf Samstag im Gewann Entensee, wurden gleiche mehrere Gartenhäuser, aufgebrochen. Bei der letzten Tat waren insgesamt acht Gartenhütten betroffen. Der oder die Täter hatten die Vorhängeschlösser durchtrennt und Werkzeuge, Gartengeräte, Geschirre, Bestecke und in einem fall auch Pfeile und Bogen entwendet. Der Sachschaden beträgt bei den Einbrüchen am vergangenen Wochenende weit über 1.000.- Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier HD-Nord, Tel.: 06221/4569-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Einbrüche in acht Gartenhütten; Zeugen gesucht

POL-MA: Heidelberg: Einbrüche in acht Gartenhütten; Zeugen gesucht

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht