POL-OS: Ankum – Brand in der Straße “Kleiner Winkel” – 21-Jährige leicht verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Ankum – Brand in der Straße “Kleiner Winkel” – 21-Jährige leicht verletzt 


26.04.2021 – 13:45

Polizeiinspektion Osnabrück*

Am Montagmorgen bemerkten Zeugen in der Straße “Kleiner Winkel” eine starke Rauchentwicklung und alarmierten die und die . Als die Einsatzkräfte an dem Brandort eintrafen, stand ein Gewächshaus in Flammen und das Feuer griff auf eine Gartenhütte, eine Hecke und ein angrenzendes Carport über. Die Freiwillige Feuerwehr Ankum, die mit ca. 30 Personen im Einsatz war, löschte die Flammen. Eine 21-jährige Anwohnerin erlitt nach ersten Erkenntnissen eine Rauchgasvergiftung und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf und beschlagnahmte den Brandort. Nach ersten Informationen dürfte eine Kerze das Feuer im Gewächshaus ausgelöst haben. Das Gewächshaus, die Gartenhütte und die Hecke wurden durch den Brand zerstört und das Carport stark in Mitleidenschaft gezogen. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Ankum – Brand in der Straße “Kleiner Winkel” – 21-Jährige leicht verletzt

POL-OS: Ankum – Brand in der Straße “Kleiner Winkel” – 21-Jährige leicht verletzt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht