LPI-EF: Angreifer festgenommen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Angreifer festgenommen 


26.04.2021 – 17:36

Landespolizeiinspektion Erfurt

Nach einem Übergriff auf einen 17-jährigen Syrier am 24.04.2021 in einer Erfurter Straßenbahn führte die Kriminalpolizei intensive Ermittlungen gegen einen 40-jährigen Tatverdächtigen. Dieser konnte aufgrund gesicherter Videomitschnitte identifiziert werden. Der Erfurter ist der als Drogenkonsument sowie wegen Eigentums- und Gewaltdelikten bekannt. Die Kriminalpolizei regte bei der Staatsanwaltschaft Erfurt einen Haftbefehl gegen den Mann an. Die Staatsanwaltschaft beantragte diesen umgehend beim Gericht. Ein Ermittlungsrichter erließ schließlich einen Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 40-jährige Mann wurde durch Zivilkräfte der Polizei am heutigen Nachmittag in Erfurt festgenommen. Die intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Erfurt dauern an. Aus ermittlungstaktischen Gründen können zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine weiteren Auskünfte erteilt werden. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Angreifer festgenommen

LPI-EF: Angreifer festgenommen

Presseportal Blaulicht