POL-MA: Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos – 10.000 EUR Sachschaden

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos – 10.000 EUR Sachschaden 


27.04.2021 – 10:53

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Auffahrunfall kam es am Montag gegen 07:25 Uhr auf der B38 in Fahrtrichtung stadteinwärts. Eine 28-jährige VW-Fahrerin merkte zu spät, das die Fahrzeuge vor ihr verkehrsbedingt auf Stilltstand abbremsten und fuhr auf den BMW einer 26-Jährigen auf, welche durch den Aufprall wiederum auf einen Skoda und einen Renault geschobene wurde. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der VW und der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Gesamtsachschaden liegt bei rund 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos – 10.000 EUR Sachschaden

POL-MA: Mannheim-Käfertal: Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos – 10.000 EUR Sachschaden