LPI-J: Mit Stein attackiert-Motivlage unklar

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-J: Mit Stein attackiert-Motivlage unklar 


27.04.2021 – 11:24

Landespolizeiinspektion Jena

Ein 37-jähriger Ford-Fahrer meldete sich am Montag bei der und gab an, dass er, gegen 13:45 Uhr, die Umleitung bei Rothenstein in Richtung Jena entlang fuhr. Plötzlich erhob ein entgegenkommender Radfahrer seinen Arm und schleuderte einen faustgroßen Stein in Richtung des Fahrzeuges. Der junge Mann musste ausweichen, um einen Aufprall des Steines zu verhindern. Warum der Radler den Pkw-Fahrer attackierte ist bisher völlig unklar. Der Radfahrer kann wie folgt beschrieben werden: männlich, schulterlange lockige blonde Haare, langärmlige dunkle Oberbekleidung. Der Mann war mit einem Trekkingrad mit Gepäcktaschen an beiden Seiten unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Mit Stein attackiert-Motivlage unklar

LPI-J: Mit Stein attackiert-Motivlage unklar

Presseportal Blaulicht