POL-OG: Kippenheim – Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Kippenheim – Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung 


27.04.2021 – 11:59

Polizeipräsidium Offenburg*

Zwei Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Montagnachmittag an der Einmündung der Kaiserwaldstraße in die K 5342. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine 22 Jahre alte Renault-Lenkerin kurz vor 16:30 Uhr die Vorfahrt eines in Richtung Nonnenweier herannahenden VW eines Gleichaltrigen missachtet. Die beiden Unfallbeteiligten erlitten durch die Kollision leichte Verletzungen und wurden von Helfern des Rettungsdienstes in das Ortenau Klinikum nach Lahr gebracht. Der Renault und der VW mussten an den Abschlepphaken.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kippenheim – Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung

POL-OG: Kippenheim – Zwei Leichtverletzte nach Vorfahrtsmissachtung

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht