POL-FR: Dettighofen: Klein-Lkw mit Anhänger kippt um – drei Verletzte

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Dettighofen: Klein-Lkw mit Anhänger kippt um – drei Verletzte 


27.04.2021 – 11:18

Polizeipräsidium Freiburg

Am Montag, 26.04.2021, ist ein Klein-Lkw mit Anhänger auf der L 163 zwischen Dettighofen und Jestetten umgekippt. Drei Personen wurden verletzt. Gegen 14:15 Uhr war der 26-jährige Fahrer mit dem Gespann in Richtung Jestetten unterwegs, als der Anhänger in einer Kurve ins Schlingern geriet. Dadurch kippte der Anhänger mitsamt dem Klein-Lkw um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer und zwei Mitfahrer im Alter von 36 und 40 Jahren wurden verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 10000 Euro. Rettungsdienst, und eine Fachfirma zur Reinigung der Straße waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Dettighofen: Klein-Lkw mit Anhänger kippt um – drei Verletzte

POL-FR: Dettighofen: Klein-Lkw mit Anhänger kippt um – drei Verletzte