POL-KN: (VS-Schwenningen) Dreister Dieb (26.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (VS-Schwenningen) Dreister Dieb (26.04.2021) 


27.04.2021 – 10:45

Polizeipräsidium Konstanz*

Am hellen Montagnachmittag gegen 15.30 Uhr hat ein unbekannter Dieb in der Walther-Rathenau-Straße zugeschlagen. Während die Hausbewohner im Garten ihres Hauses saßen, betrat ein Unbekannter über die nicht verriegelte Eingangstür das Haus und verschloss die Tür von Innen. Der Hausbesitzer hörte dieses Geräusch und ging zur Nachschau ins Haus, worauf der Einbrecher unerkannt über ein Fenster flüchtete. Dabei ließ er ein Sparschein und ein Handy mitgehen. Personen, die zur genannten Zeit Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise auf den Dieb geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwenningen, Telefon 07720 8500-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Dreister Dieb (26.04.2021)

POL-KN: (VS-Schwenningen) Dreister Dieb (26.04.2021)

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht