LPI-NDH: Radfahrerin nach Unfall bewusstlos, die Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Radfahrerin nach Unfall bewusstlos, die Polizei sucht Zeugen 


27.04.2021 – 14:16

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Die Polizei in Nordhausen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Montag, gegen 17.20 Uhr.
Eine Radfahrerin befuhr zu dieser Zeit den Radweg linksseitig der Rautenstraße aus Richtung Töpferstraße in Richtung Neustadtstraße. Bei Queren des Fußgängerüberweges soll es zur Kollision mit einem unbekannten Fahrzeug gekommen sein. Die 39-jährige stürzte und verlor kurzzeitig das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kam, war das Auto verschwunden. Ein Passant, ca. 40 bis 50 Jahre mit einem roten Pullover erkundigte sich bei der Frau nach deren Zustand. Er lief weiter, nachdem die Frau angab, dass es ihr gut ginge.
Die Radfahrerin musste im behandelt werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den und den damit verbundenen Sturz der Frau beobachtet haben. Wer kann Angaben zum Auto machen? Der Passant im roten Pullover ist ein wichtiger Zeuge. Auch er wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Radfahrerin nach Unfall bewusstlos, die Polizei sucht Zeugen

LPI-NDH: Radfahrerin nach Unfall bewusstlos, die Polizei sucht Zeugen