LPI-GTH: Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Fahren unter Einfluss berauschender Mittel 


28.04.2021 – 08:45

Landespolizeiinspektion Gotha

Am gestrigen Nachmittag geriet ein 26-jähriger BMW-Fahrer in der Eisenacher Straße in eine Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann mutmaßlich unter dem Einfluss von Cannabis und Amphetamin stand. Zu Beweiszwecken wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

LPI-GTH: Fahren unter Einfluss berauschender Mittel