POL-HB: Nr.: 0318 –Zweijährige von Auto angefahren–

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-HB: Nr.: 0318 –Zweijährige von Auto angefahren– 


28.04.2021 – 10:12

Bremen*

– Ort: Bremen-Blumenthal, OT Lüssum-Bockhorn, Turnerstraße
Zeit: 27.04.21, 17:25 Uhr

Am Dienstagabend erfasste ein 70-Jähriger mit seinem Renault in Lüssum-Bockhorn ein zweijähriges Mädchen, als dieses die Straße überqueren wollte. Das Kind kam zur Behandlung in ein Bremer .

Nach derzeitigem Erkenntnisstand war die Zweijährige mit ihrer Mutter in der Turnerstraße unterwegs, als sie gegen 17:25 Uhr auf die Straße lief, um diese zu überqueren. Der Renault-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kleinkind seitlich. Ein Rettungswagen brachte das verletzte Mädchen in ein Klinikum. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Turnerstraße musste für den Zeitraum der Unfallaufnahme beidseitig gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen

Das Überqueren der Straße zählt bei Kindern zu den Hauptunfallursachen. Die Polizei Bremen appelliert an alle Eltern, das richtige Verhalten im Straßenverkehr immer wieder zu besprechen und zu üben. Für alle motorisierten Fahrer gilt: Wenn Sie am Straßenrand sehen, verringern Sie ihre Geschwindigkeit und seien Sie bremsbereit.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Ina Werner
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0318 –Zweijährige von Auto angefahren–

POL-HB: Nr.: 0318 –Zweijährige von Auto angefahren–

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen