POL-FR: Schopfheim: Mutmaßlicher Spendensammler verschwindet ohne Rückgabe des Wechselgeldes

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Schopfheim: Mutmaßlicher Spendensammler verschwindet ohne Rückgabe des Wechselgeldes 


28.04.2021 – 11:09

Polizeipräsidium Freiburg

Von einem Mann in schwarzer Jacke wurde am Dienstag, 27.04.2021 gegen 13.40 Uhr eine 68 Jahre alte Frau in einem Einkaufsmarkt in der Straße “Auf der Gänsmatt” angesprochen und um eine Spende für Gehörlose gebeten. Die 68-Jährige übergab dem mutmaßlichen Spendensammler einen 50 Euro-Schein mit dem Hinweis, dass sie 10 Euro davon möchte. Nach längeren Diskussionen gab der Mann an, nur 10 Euro zu haben und entfernte sich mit den 50 Euro der Frau. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er war zirka 170 cm groß und hatte teilweise gewellte schwarze Haare, die an den Seiten kurz rasiert waren. Er war dunkel gekleidet. Das Polizeirevier Schopfheim (07622/666980) hat die Ermittlungen aufgenommen.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schopfheim: Mutmaßlicher Spendensammler verschwindet ohne Rückgabe des Wechselgeldes

POL-FR: Schopfheim: Mutmaßlicher Spendensammler verschwindet ohne Rückgabe des Wechselgeldes