POL-MA: Mannheim: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall auf B 44 schwer verletzt; Rettungshubschrauber im Anflug; Pressemitteilung Nr. 1

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall auf B 44 schwer verletzt; Rettungshubschrauber im Anflug; Pressemitteilung Nr. 1 


28.04.2021 – 13:13

Polizeipräsidium Mannheim

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls an der Kreuzung Karl-Imhof-Straße/Großgehrenstraße ist die B 44 derzeit gesperrt.

Ein Rettungshubschrauber wird in wenigen Minuten landen.

Nach ersten Erkenntnissen kam es zu einer Kollision zwischen einem Auto- und einem Radfahrer. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Über den Unfallhergang liegen noch keine Informationen vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall auf B 44 schwer verletzt; Rettungshubschrauber im Anflug; Pressemitteilung Nr. 1

POL-MA: Mannheim: Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall auf B 44 schwer verletzt; Rettungshubschrauber im Anflug; Pressemitteilung Nr. 1