POL-MA: Heidelberg: Rollerfahrer stürzt – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Heidelberg: Rollerfahrer stürzt – Polizei sucht Zeugen 


29.04.2021 – 10:50

Polizeipräsidium Mannheim

Bei einem Sturz am Mittwoch um 13.50 Uhr im Neuen Hilsbacher Weg zwischen Königstuhl und Waldhilsbach wurde ein 63-jähriger Rollerfahrer leicht verletzt. Nach seinen Angaben war ihm in einer Linkskurve ein silberner Mercedes auf seiner Seite entgegengekommen. Um eine Kollision zu vermeiden wich der Zweiradfahrer nach rechts aus, wo er aufgrund am Straßenrand liegendem Split mit dem Vorderrad wegrutschte und stürzte. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es nicht, der Fahrer fuhr weiter. Der Verletzte wurde zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. An dem Roller entstand Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4111 beim Verkehrsdienst Heidelberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg: Rollerfahrer stürzt – Polizei sucht Zeugen

POL-MA: Heidelberg: Rollerfahrer stürzt – Polizei sucht Zeugen

Presseportal Blaulicht