LPI-EF: Bienenvölker gestohlen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Bienenvölker gestohlen 


29.04.2021 – 13:31

Landespolizeiinspektion Erfurt

Auf mehr als 100.000 fleißige Arbeiterinnen hatte es in Erfurt ein Dieb abgesehen. Ein 50-jähriger Imker musste am Mittwochmorgen feststellen, dass seine sieben Bienenvölker von einem Firmengrundstück in der Krämpfervorstadt verschwunden waren. Eine unbekannte Person hatte einen Maschendrahtzaun beschädigt, um auf das Gelände zu gelangen. Mit Fachkenntnis wurden die Bienenkästen geöffnet und mehrere Rahmen mit Honigbienen gestohlen. Der Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt; die ermittelt wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Bienenvölker gestohlen

LPI-EF: Bienenvölker gestohlen

Presseportal Blaulicht