LPI-GTH: Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen 


29.04.2021 – 15:34

Landespolizeiinspektion Gotha

Heute Mittag ereignete sich ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Langensalzaer Straße/Altstadtstraße. Der 54-jährige Fahrer eines Lkw beabsichtigte aus der Langensalzaer Straße in die Altstadtstraße abzubiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es offenbar während des Abbiegevorgangs zu einem technischen Defekt am Auflieger, sodass die Lenkachse blockierte. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit vier Pkw, welche in der Altstadtstraße auf der Abbiegespur verkehrsbedingt halten mussten. An allen Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden, Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (mb)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: .lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen

LPI-GTH: Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen