POL-KN: (VS-Schwenningen) Wohnmobil gestreift und abgehauen (29.04.2021)

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (VS-Schwenningen) Wohnmobil gestreift und abgehauen (29.04.2021) 


30.04.2021 – 10:00

Polizeipräsidium Konstanz

Eine Unfallflucht begangen hat ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 8 Uhr und 15 Uhr auf der Hirschbergstraße. Vermutlich der Fahrer eines Lasters streifte ein geparktes Wohnmobil und verursachte einen Schaden in Höhe von rund 200 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Personen, die Hinweise auf ihn geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwenningen, Telefon 07720 8500-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Schwenningen) Wohnmobil gestreift und abgehauen (29.04.2021)

POL-KN: (VS-Schwenningen) Wohnmobil gestreift und abgehauen (29.04.2021)

Presseportal Blaulicht