POL-KN: (VS-Villingen) 17 Jähriger kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KN: (VS-Villingen) 17 Jähriger kommt bei Wohnungsbrand ums Leben 


30.04.2021 – 12:26

Polizeipräsidium Konstanz

Am frühen Freitagmorgen gegen 2 Uhr ist bei einem Wohnungsbrand in der Herdstraße in Villingen ein 17-Jähriger ums Leben gekommen. In einer Doppelhaushälfte war aus noch ungeklärter Ursache im Bereich des Dachgeschoßes ein Schwelbrand ausgebrochen. Während sich drei der vier Hausbewohner selbstständig in Sicherheit bringen konnte, kam die Hilfe für einen 17-jährigen Jugendlichen zu spät. Die konnte den jungen Mann nur noch tot bergen. Am Haus entstand Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Die Polizei schließt nach ersten Erkenntnissen eine Brandstiftung aus. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern noch an. Die Feuerwehr Villingen-Schwenningen war mit über 35 Feuerwehrkräften eingesetzt. Außerdem waren vier Rettungswagen und zwei Notärzte am Einsatzort.

Rückfragen bitte an:

Jörg Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (VS-Villingen) 17 Jähriger kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

POL-KN: (VS-Villingen) 17 Jähriger kommt bei Wohnungsbrand ums Leben

Presseportal Blaulicht